Montag, 27. Juli 2009

Ein Wochenende kurz vor Ferienbeginn

ist vollgestopft mit Sommerfest des Kindergartens, Abschlußfest der Schule, (Paula bekommt in der 3. Klasse eine neue Lehrerin, leider!) Altstadtfest in unserer Stadt und einem Kaffeepläuschen bei meiner Schwester.

Bei fast allen Aktivitäten soll man einen Kuchen backen, sein Geschirr etc. mitbringen, die Kinder ordentlich angezogen und dem Vater,der Oma, der Cousine die richtige Uhrzeit und Lokalität mitgeteilt haben.



Bin ich froh, das bald Ferien sind!




Paula spielte in ihrer Schulaufführung die Rolle der Hexe Irma.Das wirklich sehr nette Stück entstand nach dem Bilderbuch "Irma hat so große Füße"






Paula fand besonders das "Mikrophon auf dem Kopf ganz toll."




Passend zu dem Hexenthema haben wir grüne "Moos-Gnom-Kekse" gebacken.

Sie sind eine Abwandlung von hier


Kommentare:

  1. hihi, ich musste gleich an die Häufchenkekse von frau liebe denken! Die grüne Abwandlung gefällt mir prima! Hat es denn geschmeckt? :-)))
    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich habe noch nie so coole Kekse gesehen ;o)! Die Kids müssen oberbegeistert gewesen sein!Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen