Donnerstag, 22. Oktober 2009

Puhhh...






...der Tag war anstrengend.

Am Morgen hatte ich ein wichtiges Gespräch meine mittlere Tochter betreffend, dann schnell zum Schweden, ich hatte die falschen Deckel zu den falschen Behältern.
Der Umtausch war wie immer unkompliziert, doch auf den Weg zu den Deckeln sind mir wieder einige Dinge ins Einkaufswägelchen gehüpft, von denen ich gar nicht wusste dass ich sie brauche.

Danach schnell nach Hause, die Kinder teilweise einsammeln.

Mittagessen kochen, noch ein Freundinkind spontan mitversorgen.

Am Nachmittag endlose Hausaufgaben!!!!!!!

Und Üüüüüben!!!!

Die Mittlere schreibt morgen wahrscheinlich in Mathe eine Lernzielkontrolle, die Große einen Englischtest.


Am Montag kommt dann noch ein HSU Lernzielkontrolle über die Laub- und Nadelbäume.

Ich könnte schreien!

Habt ihr schon mal ein Kind über die Blätter (gesägte, gebuchtete Ränder, spitze und handförmige Form) die Rinde,( rissige, silbrige , borkige Rinde), über die Früchte (Ahornnüsschen, Bucheckern, Birkenkätzchen,Eicheln) usw. usw.ausgefragt?


Es folgen die Nadelbäume, Form und Anordnung der Nadeln, Wo befinden sich die Zapfen, wie groß sind sie usw.usw. ?



UUUUUAAAAAAHHHHH!


Ich bin dem Wahnsinn nahe!

Ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr!

Rettet mich!!!


Ich wünsche mir jetzt nur noch


PS: Meine große Tochter meinte vor ein paar Tagen nach einem Michel aus Lönneberga Film:" Mama, heutzutage hätten die Kinder gar keine Zeit mehr den ganzen Tag im Schuppen zu sitzen und Männchen zu schnitzen, sie müssen lernen, Hausi machen, ihre Nachmittagskurse besuchen und so weiter!"
Arme, arme Kinder!!!!!!

Kommentare:

  1. hi, meine sind ja noch so klein. die älteste kommt nächstes jahr in die schule. ich bin mal gespannt was da so alles auf uns zukommen wird. aber ich höre mich jetzt schon immer von früher reden - so wie meine mutter damals - dabei wollte ich eigentlich nie so werden... aber ich glaube schon, dass die kinder heute einem viel höheren leistungsdruck ausgesetzt sind.
    glg anke

    AntwortenLöschen
  2. zum Schweden..... seufz, da müssen wir 1000 km weit fahren bis zum nächsten, das haben wir schon gemacht!!! Wie gerne würd ich die Dinge, von denen ich auch nicht wusste dass ich sie brauche in meinen Wagen hüpfen sehen!!!! :-) liebe Grüsse

    AntwortenLöschen