Samstag, 14. November 2009

Happy Birthday

...oder wie Michel aus Lönneberga sagen würde:


"Grattis på födelsdagen."


Heute hat die genialste Schriftstellerin der ganzen Welt Geburtstag:


ASTRID LINDGREN!



Wir werden ihr zu Ehren heute noch ein Gläschen Sekt heben.


Schon als Kind habe ich ihre Bücher gelesen -nein!- aufgefressen!








Diese selbstbewussten, autarken Kinder haben mich fasziniert. Pippi, die allein wohnen durfte, Ronja, die ihre Abenteuer bestanden hat, und natürlich die Freunde aus Bullerbü.


Sie alle gehören zu mir, zu meiner Kindheit und jetzt auch schon zu meinen Kindern.

Vorgelesen oder selber geschmökert.


Die Große hat für die Schule eine Lesekiste gebastelt, über die Brüder Löwenherz.


Wie sehr hat mir als Mutter beim Lesen diese Buches das Herz geblutet, gestorbene Kinder, um Gotteswillen! Als Kind fand ich den Zusammenhalt unter Geschwistern super, ich wünschte mir so arg einen großen Bruder (ich hatte zwei ältere Schwestern, stöhn!!!)!

Die Bücher faszinieren in jedem Alter, und erst jetzt verstehe ich aus welchen besonderen Blickwinkel Frau Lindgren ihre Bücher schrieb.


Als Erwachsene so einfühlsam für Kinder zu schreiben ist großartig!!!



Außerdem wollte ich so einen wie Michel immerschon heiraten , na ja hat ja fast geklappt;) !

Für Euch alle heute ein ganz besonders herzliches

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Post!
    Ich liiiebe ihre Geschichten, bin aber erst vor kurzem angefangen mir die Bücher zu kaufen.
    Die Kassetten habe ich schon viele Jahre. Für mich super wichtig in der Vorweihnachtszeit:

    " Ich weiß nicht wann woanders auf der Welt Weihnachten beginnt, bei uns beginnt es an dem Tag, wo wir Pfefferkuchen backen...."
    Herrlich :)

    Hast Du mal eine Biografie von ihr gelesen?
    Ich bekam Weihnachten 08 eine sehr schöne Biografie von A.Lindgren von meinem Mann.
    Diese ganzen Einzelheiten wußte ich gar nicht über sie. Ich hatte das gepostet, sogar mit Bild.
    Liebste Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  2. wir sind auch sehr sehr grosse fans von ihr. (man könnte durch die namen meiner mädels darauf zurück schliessen...)
    tolle frau! und ich bin so froh, dass meine kinder diese bücher auch "auffressen" glg anke

    AntwortenLöschen
  3. Was wäre unsere Welt ohne Astrid Lindgren? Ohne Pippi? Ohne Michel? Ohne Lotta? Ohne.....?
    Kaum vorstellbar!

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Wir verschlingen auch ALLES was mit/von ihr zu tun hat /von ihr ist.
    Wir LIEBEN sie,ich freue mich auch schon wieder auf die Filme.

    Liebe Grüße,Sarah
    Danke für den Post.

    AntwortenLöschen
  5. Oh-ja, Astrid Lindgren hat auch meine Kindheit stark geprägt... ich liebe die Geschichten - und natürlich werden ihre Bücher auch meinen Zweien gerne und viel vorgelesen!

    Übrigens: unsere Tochter wäre beinnahe eine Ronja geworden!

    Schwärmerische Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  6. Astrid Lindgren ist einfach die wundervollste Kinderbuchautorin der Welt. Ich liebe ihre Bücher! Ich glaube, sie haben mich am meisten geprägt...vor allen anderen Büchern.
    Und die Brüder Löwenherz...das konnte ich auch als Kind kaum lesen, so schlimm fand ich das!!!
    Aber heute finde ich es toll, wie sie die Thematik angefasst hat.

    Liebe Grüße von der Anja (und Du hast richtig gesehen ;0)))

    AntwortenLöschen
  7. Du hast mir aus der seele geschrieben.. absolut... ich liiiiebe die Bullerbüschen kids.. hab sie ja sogar im wohnzimmer an der Wand hängen ;o)... es waren kinder die zusammenhielte, egal was war und die weniges teilten.. .UND glücklich waren.. und das wußte man als kind ja auch schon.. die kleenen hatten einfach nicht viel und waren TROTZDEM oder gerade DESWEGEN glücklich ;o)
    lieben gruß
    stephi, die Lust auf die Bücher bekommt...

    AntwortenLöschen