Samstag, 12. Juni 2010

12 von 12 im Juni...

Summertime and the living is easy....

Meine Familie liebt den Pool, obwohl er noch echt sa...kalt ist!


Daraus ergibt sich, das überall im Haus und Garten nasse Badeklamotten und Handtücher herumliegen. Mit zenmäßiger Gelassenheit räume ich sie stets auf den Wäscheständer, ohhhm!


Diese Dinger werden ständig gesucht, denn ohne sie kann man kein Gewässer betreten, man will die Ungeheuer schließlich sehen, die einen von unten angreifen.


Bei uns findet, wie in Island, in regelmäßigen Abständen ein Vulkanausbruch statt.
Dieser fällt immer genau mit den Anschluss dieses Kerlchens an den Wasseranschluss zusammen!


Mit Wasser hat unsere Katze gar nichts am Hut, und versteckt sich immer unter der Gartenliege, da sie genau weis, daß ich diese mit Zähnen und Klauen gegen spritzende Wassermassen verteidige.


Endlich blüht meine geliebte Kletterrose!
Schöööön!


Diese wunderschöne Wildrose entstand vor einigen Jahren.
Meine Zuschneidewut hat auch vor der Veredelungstelle nicht halt gemacht!
Naja, learning by doing!


Der Stall voller Drahtesel, im Sommer dürfen sie immer auf der Koppel bleiben, da das Ein- und Ausräumen aus dem Schuppen viiiiiel zu mühsam ist!


Ahhh, endlich wieder Frischkost!
Unsere kleinen Rasenmäher, wenn sich nicht den ganzen Rasen vollka... würden, wären sie eine echte Alternative!



Kunst im Garten, mein geliebtes Matratzenfedern-Mobile!
Schön rostig!



Diese Vögelein schwirren immer an unseren Sonnenschirm und sind ein guter Indikator, wann ein Sommergewitter in Anmarsch ist. Dann drehen sich die Schwanzfedern wie wild!


Das absolute Sommergetränk, Aperol Sprizz!
Lecker!!

Weitere 12 von 12 wie immer bei der lieben Caro!

Kommentare:

  1. ...der Wackelpöter mit den Knopfaugen ist klasse, übrigens sind die kleinen braunen Böhnchen prima Dünger...auch für Rasen. Man muß nur aufpassen, das sie den Rasen nicht zu tief mähen, den dann hilft der Dünger auch nicht mehr viel.
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. Eure Rutschen landen ja noch gar nicht IM Pool! Schöne Bilder und das AperolDings muss ich unbedingt probieren, gibt es den im gemeinen Einzelhandel?

    Liebste Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  3. Ha, ich will auch so ein Becken! Müsst ihr da eigenltich Chlor reinmachen?

    WÜNSCHE DIR NOCH GANZ VIELE SOMMERTAGE MIT DEINER FAMILIE DAMIT IHR ES GENIESEN KÖNNT!

    Grüssle Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Herrliche Somemerbilder, nur leider sind die Tage schon wieder zu trüb... Ich kenne das mit den nassen Klamotten Tüchern Schuhe.... Und das mal 5 da braucht man schon ein bisschen Meditation zum Aufräumen;)
    Herzlich
    Meret

    AntwortenLöschen