Sonntag, 1. August 2010

Ferien...

...endlich. Alle Kinder sind zuhause!
Der Abschied vom Kindergarten
ist mir schwergefallen, dem Töchterchen nicht.
Sie freut sich wie wild auf die Schule und die doofen Sommerferien sind sowieso viel zu lange!
Alle anderen Töchter schütteln nur die Köpfe über so viel Unverstand.
Sie genießen ihre Ferien in vollen Zügen!
Also wird es hier ein bisschen ruhiger, da wir viel Zeit zum Kreativsein, Spielen und Entspannen brauchen. Das letzte Schuljahr war sehr anstrengend.
Besonders für mich!
In ein paar Tagen fahre ich dann mit zwei Freundinnen nach Stockholm, ich freue mich schon wie wahnsinnig. Über ganz geheime Insidertipps freue ich mich besonders. Also was muß man in Stockholm unbedingt gesehen haben?
Habe ich schon gesagt, daß ich mich freue?
Alles Liebe!
Monika

Kommentare:

  1. Genießt die Ferien und viele tolle gemeinsame Momente!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß in Stockholm!!! Schaue mal bei meinen Labels unter Schweden, da siehst Du ein paar Sachen. Geheimtipps sind es aber nun wiederum auch nicht. Wenn Ihr Zeit habt, ist ein Ausflug nach Vaxholm (mit Schiff oder Bus - ca. 1 Std. Fahrt) nicht schlecht... mir gefiel Skansen seinerzeit auch gut und Junibacken und das Vasa-Museum. Ins Junibacken kann man auch ohne Kinder, aber letztendlich ist es natürlich eher für Kinder, ganz klar... Geschäftemäßig fand ich es in Stockholm nicht so interessant... da hat HH mitunter doch mehr zu bieten (finde ich). Aber vielleicht habe ich manches auch nur nicht richtig gesehen (obwohl ich ja schon 2 x jetzt da war).
    Und ich würde Euch raten, Euch so eine Stockholm-Karte zu holen, die gibt es für 1,2 oder 3 Tage (usw.) und lohnt sich. Damit kann man frei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren (Schiffe zu den Schären kosten allerdings extra, aber man kommt auch mit dem Bus nach Vaxholm) und man hat freien Eintritt in die Sehenswürdigkeiten wie Junibacken, sämtliche Museen, Skansen usw. usf. Ich fand, es lohnte sich!
    Viel Spaß und ich freue mich auf Stockholm-Fotos!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen