Freitag, 8. Oktober 2010

Crumble Fieber...


Nein, das ist keine neue Krankheit!
Oder doch, fast, ich bin nämlich im Crumble Fieber, streue über jegliches Obst kleine, feine Butterstreusel und schiebe sie liebevoll in den Ofen!
Noch warm mit ein bisschen Sahne, hmmmmm!

Gottseidank sind bei uns wieder alle gesund, danke für eure lieben Wünsche.
Alles Liebe!
Monika

Kommentare:

  1. Hmmm, ist das wirklich so einfach, wie sich´s anhört??
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh köstlich, ich liebe Crumble auch! Das werde ich am Wochenende auch mal wieder machen!

    Grüßle!

    AntwortenLöschen
  3. Um Himmelswillen und ich bin gerade an einer Gewichtsreduktion... z.t. mit Wolkenfee... aber,seriös!!! und da ist Crumble verboten... schade, gell!!!
    Dir aber umso mehr eine wunderbar vercrumbeltes Wochenende!
    Herzlich bbbb

    AntwortenLöschen
  4. Mein kleines Bullerbü Monika, Streußel finde ich so wunderbar. Schon immer fand ich das Beißen auf diese kleine Mehl/Zucker/Butterkrümel total faszinierend. Natürlich schmecken sie zusammen mit Obst noch besser. Klasse Idee von Dir uns das mal in Erinnerung zu rufen.
    Liebe Rosinengrüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika!
    Ich wirklich sehr froh, daß Du Dich heute bei mir als neue Leserin eingeloggt hast. Wer weis, wie lange es sonst gedauert hätte, bis ich auf Deinen wunderbaren Blog gelandet wäre:))
    Ich habe mich gerade bei Dir umgesehen und finde es herrlich hier! Jetzt wirst mich nicht mehr los!
    5-köpfige Familie aus Bayern... na, da haben wir ja schon was gemeinsam:)))
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen wunderschönen Sonntag,
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Wie lecker!!! Sag mal, kannst du mir verraten, wie du auf deine fotos "ein bißchen bullerbü" schreibst? :-)

    AntwortenLöschen