Sonntag, 9. Januar 2011

Wieder zurück...

Ab Morgen hat uns der Alltag wieder. Bei uns beginnt die Schule, nach wunderschönen, gemütlichen, fröhlichen und wie immer viel zu kurzen Ferien!
Als allererstes, tausend Dank an alle meine erfahrenen Hundebesitzer, die mir einen Rat geschickt haben.
 Auf euch ist einfach Verlass!
Unser Silvester bei Freunden verlief sehr harmonisch und fröhlich. Ich hatte für Lotta einen Riesenkauknochen besorgt, mit dem sie den halben Abend beschäftigt war. Kurz vor Mitternacht setzte ich mich mit ihr, und einer guten Zeitschrift ins Bad unserer Freunde. Es hatte nur ein kleines Fenster und die Knallerei drang nur gedämpft zu uns. Lotta winselte am Anfang etwas, wurde aber von mir freundlich ignoriert (Dank eurer Tipps). Danach schlief sie ein und wachte erst wieder auf, als mich mein liebster Ehemann ablöste und mir ein gutes neues Jahr wünschte. Die Knallerei war vorbei und alles war überstanden, war ich erleichtert.
Obwohl ein Jahresübergang im Badezimmer doch gewöhnungsbedürftig ist!
Naja, Hauptsache es wird ein gutes Jahr!!
Alles Liebe 
Monika
Ein herzliches Hallo übrigens auch an meine neuen Leserinnen, Nina, Kunst und Glas, b.tina, Kerstin und an die kleine blaue Schnecke!


Kommentare:

  1. Oh was ist das für ein süßes Kerlchen.
    Mit dem wäre ich auch freiwillig im Bad geblieben :)
    Nächstes Jahr kommt ihr einfach zu uns. Da gibt es nämlich keine Böllerei.
    GLG
    Shippy

    AntwortenLöschen
  2. Whou eure Lotta, wächst ja wie wild! Gehst du mit ihr in die Welpenspielgruppe?
    Ich war mit unseren Sheltis dort und fand es super!
    Ja fûr die lieben Hundis macht frau doch vieles, gell!
    Wûnsche dir ein heiteres Jahr!
    Herzlich bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja ein wirklich ungewöhnlicher Start in´s neue Jahr :-)
    Bei uns haben alle Vierbeiner den Jahreswechsel samt sehr gemäßigter Knallerei (ein Hoch auf das Landleben, hier gibt es nur 4 weitere Häuser... ;-) ) verschlafen! Lediglich die Hühner waren nicht allzu angetan von der nächtlichen Störung, sie sind aber allesamt wohlauf.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Moin,

    frohes neus jahr anchträglich,

    super das eure Lotta stressfrei ins neue Jahr gekommen ist, find ich gaz reizend wie aufopfernd ihr abwechselnd silvester im Badezimmer verbracht habt.

    lg Marianka

    AntwortenLöschen