Dienstag, 17. Mai 2011

Mit süßen 20...

...da hat man noch Träume!
Und Einiges vor im Leben!
Liebe Lisa, wir wünschen dir von Herzen

"Happi Börsday"





Nur für dich habe ich ein Stoffmarktschätzchen angeschnitten und meine erste Lieselotte (Anleitung von hier Ebooks!) genäht.
Nach kürzester Zeit habe ich mich gefragt, wie blöd man sich eigentlich anstellen kann?
Die Schnittteile waren vorbereitet, die Anleitung lag auf der Computerfestplatte, also nähe ich mal schnell ohne Anleitung, kann ja nicht so schwer sein.
Es ist 16.15 Uhr, um 17 Uhr steigt die Party!
Tja, lange Rede, kurzer Sinn:
Monika arbeite ein bisschen organisierter!!!!!!
Dreimal aufgetrennt, heftigst über den sch.. Reißverschluss geflucht und schließlich reumütig in die Anleitung geschaut und einen AHA Effekt erlebt!
Lieselotte ist, mit den Worten meiner Jüngsten, "pipikakaleicht" zu nähen!!!!!!
Wir sind auch nur ein klitzekleinesbisschen zu spät gekommen!


Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut und der Stoff war ihr nicht zu kindisch, falls ihr das für eine 20jährige denkt,*kicher*!
Gefüllt war mein Nähfiasko übrigens unter anderen mit diesem Schnuckelchen:



Einem Hightech-Lipgloss!
Könnt ihr es auf dem Foto erkennen, er ist durchsichtig und paßt sich somit deiner eigenen Lippenfarbe an und machst sie um einige Nuancen schöner, pinkiger, schmusiger, grinsiger, süßer, schlauchbootmäßiger etc.
COOL oder? 
Ich, die mit Labell*o aufgewachsen bin und mir schon den Hintern abgefreut habe, als es endlich einen gab der ein bisschen glitzerte, bin erschlagen von so viel Innovation!
Ich gehe mich jetzt mal frischmachen
(habe mir auch einen gegönnt, so voll Mc Gyver mäßig! )
Monika

1 Kommentar:

  1. der reißverschluss ist ja perfekt!!!

    ...vielleicht sollte ich mir die anleitung doch noch kaufen, wenn das ergebnis dann so toll wird:-)

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen