Donnerstag, 26. Mai 2011

Wir sind ....

...wieder da!
Nachdem sich das werte Fräulein Blinddarm als sehr reizend herausgestellt hat, haben wir sie gestern doch wieder mit nach Hause gebracht.
Meine kleinste Tochter musste sich nach vielen Untersuchungen nicht von Fräulein Blinddarm trennen und so verließen wir unser 5*****Sterne Hotel mit ihr zusammen.
So - und jetzt bin ich reif für die Insel!!!!!
Dauerbespaßung eines nicht fitten Kindes, Nächte in denen neue kleine Patienten ins Zimmer einziehen, warten auf Ergebnisse, warten aufs Essen, die Zuhausegebliebenen informieren (ich bin jetzt so was von schnell im SMSen, naja für meine Verhältnisse!), das alles geht an die Substanz.
Die Ärzte und Schwestern des Marienkinderkrankenhauses in Landshut waren wirklich super, aber lieber ist es mir doch wenn ich dort nicht so oft sein muß!
So und jetzt lege ich mich auf meine Terrasse und wehe irgendeiner sagt das böse Wort - BAUCHWEH!!!!!
Liebe Grüße
Monika

Kommentare:

  1. mensch,... ich kenn das... kaum ist das eine vorbei... ... bei uns im kiga hängen schon wieder die schilder mit scharlach und magen-darm!!!! das hört wohl heuer nieeeeeee mehr auf!!!
    wünsch euch alles gute.... und drück die daumen... .. daß sich frl. blinddarm wieder beruhigt!
    glg
    heidi

    AntwortenLöschen
  2. oh-oh... das klingt aber wirklich sowas von erschöpft!

    Hast Dir auf jeden Fall eine Auszeit verdient!!!

    Alles Liebe,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  3. Dann wünsche ich euch mal, daß der Blinddarm Ruhe gibt.
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen