Donnerstag, 7. Juli 2011

ABC...

...endlich sind alle Buchstaben gerlernt!
Unsere Erstklassmaus feiert zusammen mit ihrer ganzen Klasse ein Buchstabenfest.
Jede Familie bringt zu einem Buchstaben etwas fürs Buffet mit.
Meine Tochter hat sich für das "Y" gemeldet.
Tolle Idee, was bringt man da nur mit?
Seht selber..




Mitten im Juli Plätzchenteig zu machen und auszustechen war schon echt merkwürdig!
Die Kinder waren total begeistert und haben gemeint, die können wir echt öfter machen.
Von wegen, gestern war es so warm und der Teig klebte in kürzester Zeit und ließ sich nur sehr schwer bearbeiten.
Jetzt verstehe ich auch warum es Plätzchen nur im Winter gibt :)
Einen schönen Tag
Monika

Kommentare:

  1. Das ist ja eine schöne Idee.
    Wir backen zwischendurch auch immer wieder mal Plätzchen.Es gibt so schöne Ausstechformen.
    Viel Spaß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. *lach*
    Aber sind sehr schön geworden eure Sommerplätzchen*gg*

    gglg,Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee :)
    Das glaub ich gleich, dass da die Kleinen begeistert waren :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. hallo monika, lieben dank für dein kompliment auf meinem blog..ja sie lassen sie auf...bei uns zieht noch das motto: "schnell mütze auf, sonst gibts sonnenstich", "oi, schön die zähne putzen, sonst gibts zahnläuse", "und haare waschen schützt vor haarläuse"...ich weiß ich weiß...aber noch hilft die taktig grins..
    deine idee mit dem y ist auch eine coole idee..grins..also bei uns gibts öfters im jahr mal selbstgebackene plätzchen hihi..nur nicht im hochsommer... ;o}
    glg und bis bald sabine

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist wirklich superkalifragelistigexpialigetisch!

    Aber bei den Themperaturen hätte ich ganz ehrlich auch nicht mit Dir tauschen wollen... das stelle ich mir in der Tat mühselig vor, das Plätzchenbacken im Hochsommer!

    Alle Achtung trotzdem!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  6. tolle idee!!! mit plätzchen backen löchern mich meine auch dauernd...

    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, so ein Buchstabenfest hatten wir vor drei Jahren auch mal, allerdings nicht mit alphabetischem Essen. Ist aber eine gute Idee. Du must und mal hinterher erzählen, was zum Beispiel x war :-) Eure y-Idee ist jedenfalls super!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen lecker aus ... *jamjam*

    Viele viele bunte Streuuuuseeeel :-)

    Habt ein schönes Wochenende,

    gvlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Fantastich!!!! Dass ist ein sehr schönes Idee für ein Festeinladung!!!! Ich muss mal probieren! Danke!!!

    AntwortenLöschen