Sonntag, 14. August 2011

Nerv...!!!

Alle Kinderlein und der Herzensmann sind ausgeflogen und nutzen den Tag um endlich einmal am See baden zu gehen!
Ich genieße den Tag mit einem Stückchen Apelstreuselkuchen und einem leckeren Latte Machiato im Garten.
Da höre ich von drinnen dieses unselige Geräusch, das mich auf die Palme bringt!
Irgendein elektonisches Gerät fiept!!!!
Eingegangene SMS, zu wenig Strom etc. 
Manchmal kommen mir die Dinger vor, wie diese Tamagotchis, die es irgendwann mal gab, und um die man sich immer kümmern mußte, also füttern, schlafen legen usw.
Einige Mobiltelefone gibt es ja in diesem Haushalt, doch wo sie jeweils liegen weiß niemand.  Am allerwenigsten der jeweilige Besitzer.
Das Suchen des fiependen Handys gleicht dann einer Schnitzeljagd. Ich horche wo der Ton herkommt, gehe suchend in die jeweilige Richtung und warte dann auf den nächsten Ton!
Ich hasse das, aber ignorieren kann ich es auch nicht, weil mich dieses Gepiepse irre macht!
Also rufe ich alle meine Lieben an und horche wo es klingelt!
Danach piepen alle Handys, weil sie ja einen Anruf in Abwesenheit erhalten haben.
Ahhhhhh!
Wäre ich doch nur mit zum Baden gefahren!!!!!!!
Monika

Kommentare:

  1. Ohrenstöpsel??!
    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. hihihihi aus diesem grund gibt es bei uns eine feste stelle wo diese geräte zuhause geparkt werden und wer seine egeräte nicht ordnungsgemäß parkt bekommt eine flexible strafe aufgebrummt wie zb. spülen oder solch ungeliebte tätigkeiten.

    lg kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir dir fühlen. Das Handy meines Mannes hat am Donnerstag früh um 6 Uhr fiepend mitgeteilt, dass er jetzt Urlaub hat - Danke, dass wußte ich auch ohne Syncronisation mit seinem Jobtimer.
    Nur an Schlaf war bei mir dann nicht mehr zu denken.

    Grr.

    AntwortenLöschen
  4. Wenn ich sowas bei anderen lese, könnt ich mich wegwerfen! Bei uns piept auch ständig was, oder es klingelt an der Tür, oder irgendjemand will mir am Telefon italienischen Wein verkaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Wäre ich jetzt Chefredakteurin bei der New York Times würde ich dich ab heute die Kolumne schreiben lassen ....habe selten so gelacht !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. *Gröhl*, das kann ich mir bildhaft vorstellen und kommt mir auch irgendwie bekannt vor. :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  7. Schmunzelnde Grüße Tinki
    PS: ( bei uns ist es immer die leere Batterie des Feuermelders, der dann meldet: pieep - Batterie bald leer.... und auch das NERVT! - aber einmal ist unserer wegen fehlender Batterie ausgefallen und glatt hat unser Toster gebrannt -> also manchmal ist so ein Piepen auch nicht so verkehrt?).

    AntwortenLöschen
  8. Sagenhaft lustig geschrieben!

    Aber ich fühle natürlich mit Dir - das Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom der Elektrogeräte kann schließlich nicht einmal therapiert werden!!

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  9. Hallo du liebes Bullerbü Monika,
    unser Hund heißt Finn und ist ein er. Finny ist sein Kosename und wenn wir Finn sagen. dann weiß er schon, halt hier stimmt was nicht. Das kommt aber so selten vor. Er ist einfach so lieb und so schmusig. Und er frisst sein Fressen nur, wenn ich was von meinem draupacke, doofes Trockenfutter mag er nicht so gerne.

    Hab es schön♥♥♥ GlG Rosine

    AntwortenLöschen
  10. Oropax oder noch besser feine Musik auf´s eigene Handy und du hörst kein Fiepen mehr ;)

    Hört sich jetzt doof an, aber vor einiger Zeit hörte ich immer ein Fiepen auf der Damentoilette i.d. Firma.Das machte mich auch völlig irre. Erst dachte ich an ein Handy mit leeren Akku, das jemand nebenan auf dem Herrenklo in der Tasche hat. Aber über mehrere Tage immer wieder? Wäre ja ein komischer Zufall. Bis ich versucht habe in die Richtung zu gucken aus der das Fiepen kam....die Decke!! Der Rauchmelder. Ich hab´s dem Hausmeister gesagt und der meinte:
    "Oh, dann ist die Batterie leer, ich kümmere mich drum."
    Am nächsten Tag war Ruhe beim pieseln. *kicher*

    Danke Dir für den lieben Kommentar bei mir. Geht schon wieder besser, ich muß dem ganzen einfach auf den Grund gehen.Nächste Woche...

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen