Freitag, 14. Oktober 2011

Stoffrestchen...

..kann ich manchmal ganz schwer wegwerfen, und so ist meine Restekiste rappelvoll!
Patchwork hat mich schon immer in den Fingern gejuckt, aber diese "Pfriemelei"?
Also habe ich mich erstmal an etwas Kleinem versucht, ein MugRug sollte es werden. 
Was soll ich sagen, ich bin scheinbar eine Chaosnäherin. Waren doch alle Teile genau gleich zugeschnitten (ja also fast!), so schaffte ich es nur selten, das die Nähte aufeinandertreffen.
Hätte ich eine Decke genäht, könnte ich mich um die Kurve zudecken, grins!


Dafür hat das Sternchen nähen umso mehr Spaß gemacht!
Sie sind in einem Rutsch genäht!
Könnte mich nächstesmal bitte jemand erinnern, den Unterfaden auch in der richtigen Farbe einzufädeln, dann sieht es noch gekonnter aus.

Jetzt stelle ich trotzalledem stolz meine Kaffeetasse drauf und gehe später in den Keller um geradeausnähen zu üben!!!!
Einen schönen Tag
Monika

Kommentare:

  1. *grins*

    Ich hab mich in Deinen Zeilen wiedergefunden. Genau so arbeite ich auch und genauso wenig versuch ich mich deshalb an Patchwork (außer es sind riesige Stücke Stoff).

    Dein MugRug ist trotzdem toll geworden und weis Du was...
    ... ich hab mir einfach ne ITH datei gegönnt damit ich die nicht selber "pfriemeln" muss ;-))))

    Bis Sonntag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dein Mugrug ist toll geworden und die Sterne sind der Hammer!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. SCHÖÖÖN, ich liebe das ja auch...sowas will ich auch... Ein TIP, nähe mehrere "dünne" Streifen, schneide die dann nochmal gerade und nähe sie dann aneinander ... dann wirds auch gerade !!!!
    Aber schief ist schön und kreativ und die STERNE, NEID für soviel Geduld...
    SONNTAG ????
    FREUMICH
    NETTE

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab vor kurzem auch einen Mug Rug genäht, und auch ich musste ein bisschen improvisieren ;)
    Aber die Sterne sehen echt toll aus, wie das ganze Ding :)
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  5. Höhö, darum mach ich immer nur gepatchte Streifen!!! Das hat sogar nen Namen, aber den weiß ich jetzt grad nicht... Sieht doch sehr schön aus! Und die Sterne find ich absolut klasse!!!
    Sehen wir uns übermorgen?
    Würd mich freuen,
    lieben Gruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen sooo toll aus! Und wieso schief? Und was willst Du denn üben? Ganz ehrlich - muss das nicht so?

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika,
    ich find's schön und mutig! Hab mich an solch "Gefriemel" aus eben demselben Grund noch nie herangewagt...
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Dania

    AntwortenLöschen
  8. hallo monika..
    süsse idee..., da muss man nur drauf kommen und denk dran..es gibt keine fehler...alles eine frage des eigenen design´s smile...bis morgen, freu mich
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht auch so schon sehr gekonnt aus und mir gefällt es sehr gut!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  10. ... boaw, ich bin sprachlos ... so toll deine Sterne ... war bestimmt eine Menge Arbeit, oder?

    Sei lieb gegrüsst
    Heike

    AntwortenLöschen