Montag, 19. November 2012

Ohhhh Tannenbaum...

...oh Tannenbaum!
So schmettert es mir seit letzter Woche, fast täglich im Wechsel mit anderen Weihnachtsklassikern aus allen Wohnungswinkeln entgegen.
Unsere Klavierlehrerin und der Herr Gitarre haben beschlossen frühzeitig mit dem Einüben der Lieder zu beginnen.
Meine Kinder haben beschlossen, das man jetzt auch schon mit den Weihnachts -CD`s beginnen kann, es ist ja heuer nur so kurz Advent!
Ahhhhh!
"Also gut",
 habe ich mir gedacht, dann werden jetzt auch Weihnachtsbäumchen genäht.
 Und zum lieblichen Gesang meiner kleinsten Tochter, die immer gerne
 "Leise biselt das Reh, in den Starnberger See!" 
intoniert,
 sind Bäumchen nach Nettes E-Book entstanden!

Bunt und fröhlich, so mögen wir es!

Verwendet man wie ich, so feste Vliseline, dann stehen die Bäumchen auch ohne Füllung, grins!
Dafür habe ich mir beim Bodenkreis einnähen fast die Finger abgebrochen!
Es macht so Spaß, und die Kinder haben auch schon Interesse angemeldet. 
Diesmal singe aber ich, häh häh!
Alles Liebe und immer schön "Oh Tannenbaum!"
Monika

Kommentare:

  1. Sehr süß! Zwei stehen auch schon bei uns und es werden sicherlich weitere folgen.

    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grüße vom Rosinen- ans Baumhaus!

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja echt süß aus! Und dabei kann man ja echt jeden kleinsten Schnipsel Band verwursten.
    Tolle Sache.

    liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. SUPER. Echt süß, leider bin ich jemand, der kaum bis gar keine Webbänder besitzt. Da kann man sich bestimmt noch etwas überlegen. Einfach Schlaufen drannähen und wechselnde Anhängerchen dran hängen - oder die herumfliegenden Ohrringe der Tochter mal an dem WEihnachtsbaum sammeln?!
    Ich finde die Weihnachtsbäumchen echt schön von Dir und sie lassen viel Spielraum zum Improvisieren!
    Liebe Grüße Tinki - Oh Tannenbaum.... ( Hoffentlich läßt das bei uns lange auf sich warten... das wird nämlich hier auch ganz blöde verdreht! )

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    ich habe einige Tannenbäume anschauen dürfen und die schönsten sind, Deine, Giselas und Sabines ...........
    Einfach nur ein Traum...........
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  6. Neee... *entzückt quietsch* ...wie süß sind die denn???
    Ich freue mich, dass auch andere schon so langsam in Weihnachtsstimmung kommen. Heute hatte ich schon riiiichtig Lust, den Adventskranz zu basteln. :0)

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  7. Hehe den Liedertext deiner Tochter muß ich mir merken.
    Obwohl ja "Leise rieselt der Schnee" schon seit Kindheitstagen (und die ist schon ziemlich lang vorbei) mein absolutes Lieblings-Weihnachtslied ist!
    Die Bäumchen sehen wirklich knuffig und fröhlich aus!
    Happy Week!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. superschön sind deine beiden schützlinge geworden smile...und so genial in szene gesetzt...gefällt mir...na, dann auf in die weihnachtsstimmung..viel spaß und schöne tage wünscht dir sabine

    AntwortenLöschen
  9. Die sind total schön geworden, die Farben gefallen mir sehr gut - ist ein echter Blickfang! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Die sind echt so schön, ich glaub, ich brauch die auch noch! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  11. Die sind toll! Ich habe einen ähnlichen geschenkt bekommen.

    AntwortenLöschen