Mittwoch, 26. Juni 2013

Kommunion... ich weiß ein bisschen spät.....

...aber dennoch!
Einige von Euch, die nächstes Jahr dieses schöne Fest feiern dürfen, haben mich nach unserem Kleid gefragt.


Genäht hat die Oma, das ist bei uns Tradition.
 Als gelernte Schneiderin läßt sie sich das auch nicht nehmen.
Der Schnitt ist von Burda, sehr schlicht und wie ich finde sooo schön,
auch sommerkleidtauglich.
Oma war sehr skeptisch, der Kragen gefiel ihr nicht 100%.
Als sie jedoch auf der Krönungsfeier von Prinz Willhelm dessen Kinder in ähnlichen Kleidchen gesehen hat war sie überzeugt ;)


 Hinten nur ein schlichtes Schleifchen!
Das Jäckchen war dann noch ein echter Glücksgriff.
 Einfach gekauft, passte es in Form und Farbe! 
Der Stoff des Kleidchens schimmerte in der Sonne so schön!


Noch ein Blümchen und Schleifchen für die Haare und fertig!
Es war ein rundrum schönes Fest und das kleine Töchterchen genoss es in vollen Zügen!
Mit den Dankeskarten und Bildern bin ich auch so schlimm in Verzug wie mit meinen Posts, uahhh!!!!

Ich gelobe Besserung!!!!

Habe ich doch mal wieder ein paar sooo nette Mitbloggerinnen live kennengelernt.
Da mag man doch auch etwas zeigen!
Alles Liebe 
Monika

Schnitt: Burda Download-Schnitt Modell 141 2/2012
Stoff: Doupionseide
Jäckchen: Zara

Kommentare:

  1. WOW…..so schön…..Mensch……das sieht super edel aus! Das ist doch mal eine Anregung für nächstes Jahr! Hat die Oma toll gemacht!!!!
    Deine Tochter ist aber auch eine extrem hübsche Maus!
    Liebe Grüße und bis hoffentlich bald mal wieder!
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. danke dir für die wunderschönen fotos, liebe monika!
    das Kleid ist ein Traum...festlich, schlicht und aus einem tollen Stoff. genauso stell ich mir das von L. in 3 Jahren vor:) muss ich aber selber nähen. der Opa ist zwar Schneider, aber das traut er sich nicht mehr:)

    ganz liebe Grüsse!
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. hallo monika ich bin ja sowas von begeistert von dem kleid; viel schöner als wenn die kinder wie kleine bräute aussehen:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön!!! Das Kleid ist ein Traum, von der Oma genäht noch schöner und überhaupt finde ich das Gesamtbild wunderschön. Nicht so furchtbar aufgebrezelt wie manche schon sind... total süß, schlicht und trotzdem schick.
    Ich bin begeistert!
    Deine Tochter sieht total hübsch aus mit den Blümchen im Haar. Sehr süß

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. woooooooooooooooooooooooooooooow!!!! :D

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja toll aus und dann auch noch von der Oma geschneidert! Leider sind wir evangelisch und so kam ich nicht in den Genuss von einem weißen Kommunionskleid (ich finde meine Konfi-Sachen bis heute doof)
    Sieht echt total chic aus.

    Liebe Grüße,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wenn man deine Tochter so sieht, ist es ja richtig schade, dass wir nicht katholisch sind. Schön, dass es ein schönes Fest für deine Tochter war.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen