Mittwoch, 5. Februar 2014

Das allmorgentliche Haardilemma!

 Gesegnet mir drei Töchtern, nimmt das morgentliche "Styling" bei uns einen relativ großen zeitlichen Rahmen ein. :)
Die Haare vom kleinen Töchterchen müssen gekämmt und zusammengebunden werden. Bei Sportunterricht ein Muss, ansonsten ein Kann. 
Sie mag am liebsten einen Pferdeschwanz, der ist am praktischsten!
Jeden Morgen werden bei uns Haargummis gesucht.
 Meistens am Abend schnell herausgerupft und irgendwo, gerne auch im Bett, liegengelassen. 
Also sind wir immer auf der Suche nach schönen Haarschmuck!
Wir mögen die Haargummis ohne diese Metalldingens am liebsten, und haben sie sehr einfach ein bisschen gepimt!

Nette von regenbogenbuntes hat eine neue Stickdatei herausgebracht.


Die ist ganz flink gestickt, da mehrere Kreise auf einmal dran sind, und das Beste, es sieht aus wie gehäkelt.
Ich hab meine Schwiedermutter schon sehr verblüfft mit dieser Datei!!!
"Häkelst du jetzt etwa soo fein?"
Nö, Oma, alles nur geschummelt!

Auf die Snaply Knopfrohlinge aufgezogen, den Haargummi durch die Öse durchgepfrimelt, Schlaufen miteinander verschlungen und schon ist ein hübscher Haargummi fertig.
Sogar Madame ist damit einverstanden :)


Wer sich jetzt denkt, häääh Knopfrohlinge, aufziehen...???? für den hat Nette ein schönes Tuto gebastelt.
Es geht echt einfach diese Knöpfe zu beziehen, und macht Spaß den Stoff auszusuchen und den richtigen Ausschnitt zu wählen!

Also, wir haben die Haare schööön!
Liebe Grüße
Moni

Kommentare:

  1. Wie cool! Und was für dicke Haare deine Mädels haben! Wow. Wir suchen immer Haarspangen, auf Zöpfe stehen meine Mädels leider nicht :(
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt eine grandiose Idee! Werde ich dir definitiv nachmachen.....als ebenfalls DREI-MÄDELS-MAMA!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa....die Idee ist grandios! Ich habe zwar nur EINE Tochter - aber das morgendliche Haarkämmen entspricht meinem Gefühl eher mindestens fünfen.
    Wirklich eine schöne Lösung!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Haargummis, da wäre ich auch nochmal gerne klein :)
    LG Mademoiselle Häp von mademoisellehaep@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja wunderschön! Muss ich unbedingt auch machen für meine Tochter!
    Ganz liebe Grüsse
    Meret

    AntwortenLöschen
  6. Ich fühlte mich so an uns erinnert. Die ewige Suche nach den haargummis. Ich habe das Gefühl wir verlieren jeden Tag mindestens eine von zwei Spangen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen