Montag, 26. Mai 2014

Kleine Nähhelferchen..

...braucht der Mensch, oder die Näherin!
Meine Cousine näht viel Patchwork und quiltet immer mit der Hand. Dafür hat sie schon meinen tiefempfundenen Respekt.
Bin ich doch die "Ich-liebe-schnelle-Ergebnisse-Näherin"!
 
So habe ich ihr mein Leid geklagt, daß ich es hasse, die zwei Lagen bei einer Decke zusammen zu stecken. 
Das dauert ewig und ich brauche gefühlte 1000 Stecknadeln, daß es hält.

Ich nehme am liebsten die gepatchte Lage und eine Lage schön kuschligen Fleece z.B. Chantal von Swafing.
Ich spar mir eh schon das Volumenvlies, und trotzdem nervt mich das Zusammenstecken.
Fallen mir doch manchmal, wenn ich die Decke beim Nähen ein wenig knüllen muss, die Stecknadeln entgegen!
 
Cousinchen schaut mich verständnislos an und reicht mir eine Dose - Nähhelferchen!
 
 
Mag jetzt so manch eine sagen, daß sind doch einfache Sicherheitsnadeln.
Neeeein, weit gefehlt!
 Die Nadel ist ein bisschen gebogen, und kann so ganz einfach durch die zwei Stofflagen geführt werden.
So verschiebt sich nämlich nichts!
 Haahh!
Für die erfahrene Patchworkfrau ein alter Hut, für mich eine Offenbahrung!
Sitzt, passt, nix rutscht, es kann in aller Ruhe genäht werden!
 
 
Am Stoffmarkt habe ich mir dann gleich eine Packung gekauft, die Nadeln hören auf den schönen Namen:
Craft Curved Basting Pins!
Man findet sie auch unter "gebogene Sicherheitsnadeln" :)
 
 
Diese schöne Patchworkdecke aus einer Jelly Roll von moda ist übrigens entstanden, völlig faltenfrei!
Dank meiner neuen Freunde!
Ein Geburtstagsgeschenk für das jüngste Tochterkind!
 
 
Noch ein bisschen mit der Hand bestickt und mit der Groovy Stickdatei von regenbogenbuntes verschönert!
 
Die Decke ist täglich in Gebrauch.
Kennt ihr Linus von Snoopy, der seine Decke überall mit hinschleift, genau so! :)
 
Kuschelgrüße!
Moni

Kommentare:

  1. OMG ist die SCHÖN!!! Ein Traum!!! Ich traue mich an so ein Projekt einfach nicht dran... Mann ist die schön...*schwärm*
    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow wirklich ein super tolles Ergebnis! :)

    AntwortenLöschen
  3. haha, lustig, genau DAS, was im ersten kommentar steht, wollte ich auch schreiben! und weils stimmt, nichts desto trotz:

    ogott, ist die schön!! wunderschön!
    na, da scheinen solche nadeln ja tatsächlich eine investition wert zu sein :)
    LG nina

    AntwortenLöschen
  4. total schön ist die geworden!

    was ist auf der rückseite?

    LG
    nic

    AntwortenLöschen
  5. ach, wer genau gucken kann, der braucht nicht blöd fragen! kuschel-stoff... wie bei mir auch! ;)

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön ist die Decke!
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen