Dienstag, 7. Oktober 2014

Wieder mal eine Tasche...

Taschen gehen immer!


 Ich liebe es Taschen zu nähen, ein bisschen zu tüffteln, das "Innenleben" möglichst praktisch zu gestalten und natürlich die Stoffe und Farben aussuchen.
Leider stößt meine sonst zu brave Nähmaschine seit der letzten Wartung, bei besonders dicken Nähten, an ihre Grenzen.
Sie läßt Stiche aus oder zickt sonst ein bisschen herum!
Wie sagt man, never change a winning Team!



Der Boden der Tasche ist aus türkisem Kunstleder, eingesäumt mit einer passenden Paspel.
An den Seiten wurde es beim Annähen der Träger kritisch.
Es galt einige Lagen Stoff und Kunstleder zu bewältigen.
Eine Ledernadel funktionierte ganz gut, aber so toll wie früher näht das Maschinchen nicht mehr.
Kein Vorwurf gegen den netten Herren im Nähmaschinengeschäft, er hat sie toll gesäubert und auch wieder gut eingestellt, aber sie ist einfach keine Ledernähmaschine.




So werde ich mich in nächster Zeit über Maschinen mit Megakräften schlau machen.
Wie gesagt, Taschen müssen einfach genäht werden!
(...findet auch unsere Hundedame, die sich immer irgendwie ins Bild quetscht :)
Macht`s gut!
Moni


und aus den Fundus!





Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    trotz deiner zickige Nähmaschine ist die Tasche super geworden :) ! Gefällt mir sehr gut. Hast recht, Taschen gehen irgendwie immer.
    Herzlicher Grüße
    Petra








    AntwortenLöschen
  2. Ohhhja.. Taschen gehen immer ... und diese erst recht ;-)

    Sehr hübsch genäht und toller Stoff!
    Gefällt mir....

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist die Tasche geworden!! Und meine brother zickt genauso rum bei dicken Lagen oder Kunstleder. Ich würde sie auch gerne gegen eine andere eintauschen. Aber welche....Vielleicht findest du ja eine Gute?

    GLG Beate

    AntwortenLöschen